Skip to main content

Prozessanlage für die Farben-, Lack- und Klebstoffherstellung

Unser Kunde ist Hersteller von Farben, Lacken und Klebstoffen, unter anderem für die Verpackungsindustrie. Für ihn ist es wichtig, einen effektiven Arbeitsprozess, ohne oder mit nur wenig Materialverlust bei Lösemittel und Pulver zu haben und die Arbeitssicherheitsbedingungen zu gewährleisten. Große Chargen an Pulver müssen reibungslos eingesaugt, benetzt und dispergiert bzw. gelöst werden und dabei soll die Produktionskapazität erhöht werden: Die bisherige Löse- und damit verbundene Herstellzeit lag bei ca. 8 Stunden für 4 Tonnen. Durch den Einsatz der YSTRAL-Technologie wurde diese auf ca. 2-3 Stunden verkürzt, wodurch sich die Produktionskapazität zum Teil vervierfacht hat. Durch den vermiedenen Lösemittelverlust ist eine hundertprozentige Reproduzierbarkeit gegeben.

Branche:
Farben-, Lacke- und Klebstoffherstellung
Endprodukte:

Industrielacksysteme, Heißsiegellacke und Spezialbeschichtungen

Anwendung:

Klebstoff zur Verbindung verschiedenster Materialien, wie z.B. im Verschluss von Joghurtbechern, Milchdöschen, Nespressokapseln

 

Die Kundenanforderungen:

  • Kapazität: 5 t/h
  • Ansatzgröße: 5 t
  • Füllstoffanteil: bis max. 45 %
  • Platzbedarf: etwa 7,5 x 8,0 x 4,5 m
  • Automatisierungsgrad: ystral controll system professional+ (vollautomatisiert, batch system)
  • Pulverzuführung: Sackentleerstation und TDS-Absaugvorrichtung
  • Reinigungsfähigkeit: WIP = wash in place
  • Datenerfassung: Data logger
  • Werkzeuge: absolut variabel
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile im Vergleich zum bisherigen Prozess:

  • Effektiver Arbeitsprozess ohne oder mit wenig Materialverlust bei Lösemittel und Pulver.
  • Hundertprozentige Reproduzierbarkeit des Produktes, weil es keinen Lösemittelverlust mehr gibt
  • Es entstehen keine Lösemitteldämpfe im Arbeitsbereich der Mitarbeiter. So trägt unsere Lösung zur Einhaltung der Arbeitsschutzbedingungen bei.
  • Ex-Schutz-konforme Bauweise der Prozessanlage
  • Ein hoher Grad an Automatisierung vermeidet Fehlerquellen im Prozess.
  • Deutliche Verringerung der Produktionszeit. Im Vergleich zum früheren Prozess ist bei gleicher Chargengröße die Produktionszeit halbiert.
  • Der Pulververlust ist sichtbar verringert – die Halle wirkt komplett pulverstaubfrei.
  • Die An­lage ist sehr zuverlässig und wartungsarm.
“Die Agglomeratbildung wird durch diese Vakuumtechnologie von Anfang an unterbunden. Der größte Vorteil der Conti-TDS ist allerdings, dass sie den Lösemittelverlust verhindert und den Ex-Schutz und einen hohen Automatisierungsgrad garantiert. Das vermeidet Fehler und garantiert einen effektiven Arbeitsprozess.“

Denis Hunn, Verfahrens- und Anwendungstechniker

Weitere Referenz-Anlagen und Maschinen

YSTRAL Prozessanlage Dispersionsfarbe
Dispersionsfarbe
Mehr erfahren
ystral Prozessanlage Druckfarbe
Druckfarbe
Mehr erfahren
ystral Prozessanlagen Folienbeschichtung
Folienbeschichtungen
Mehr erfahren
ystral Prozessanlagen Druckfarbe
Pigmentpasten
Mehr erfahren
Was können wir für Ihren Prozess tun?

Was können wir für Ihren Prozess tun?

Oder kontaktieren Sie uns per:

Bei Service- und Ersatzteil-Anfragen:

Administration / Kundenbetreuung