Skip to main content
ystral Ballrechten-Dottingen
Stand 26.10.2020

Datenschutzerklärung

Die ystral gmbh misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einen hohen Stellenwert bei. Die Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datensicherheit sind für uns selbstverständlich. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie wir sie verwenden.
Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und um mit Ihnen zu kommunizieren. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.
Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den externen Datenschutzbeauftragten der ystral gmbh unter datenschutz@ystral.com oder postalisch an Datenschutzbeauftragter, ystral gmbh, maschinenbau + processtechnik, Wettelbrunner Str. 7, 78282 Ballrechten-Dottingen.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN
Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Dies erfolgt über folgende mögliche Wege:

WEBSEITEN-ZUGRIFF
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Ihre IP-Adresse und weitere Informationen automatisch übermittelt. Aufruf von Informationen im Internet sind an Protokolle gebunden. Im Rahmen dieses Protokolls wird eine sogenannte IP-Adresse übertragen, um die Adresse (z.B. Ihren PC) der die Anfrage gestellt hat zu ermitteln und die Informationen gezielt dieser Adresse zur Verfügung zu stellen. Wir protokollieren automatisch jeden Zugriff auf das System.
Solange sie nur auf unserer Website stöbern, also sich z.B. nicht registrieren oder Anfragen an uns im Kontaktformular senden oder einen Download unserer Broschüren anfordern, erheben wir nur die Verkehrsdaten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Verkehrsdaten dienen

  1. für Rückschlüsse zur Nutzung unseres Angebots (Berücksichtigung des Browsers, Betriebssystem, etc.), um Ihnen unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
  2. im Falle eines Missbrauchs (z.B. im Rahmen von Hackerangriffen, Urheberrechtsverletzungen) der Rückverfolgbarkeit auf Forderung der Ermittlungsbehörden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, insbesondere zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen, bzw. zur Verfolgung von Straftaten.

Protokolliert wird hier für maximal 7 Tage gemäß § 100 Telekommunikationsgesetz:

  • die IP-Adresse des anfragenden Gerätes (also Ihr Rechner oder Smartphone),
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/ http-Statuscode
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • sowie der verwendete Browser und das Betriebssystem Ihres Rechners

Ein Zugriff auf dessen Protokolle erfolgt nur bei Störungen unserer Website oder bei Sicherheitsverstößen zur strafrechtlichen Nachverfolgung. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erzeugt!

KONTAKTAUFNAHME
Um mit uns Kontakt über unser Website-Angebot aufzunehmen, können Sie unser Popup Widget (Popup Fenster) auf der rechten Seite „Was können wir für Ihren Prozess tun?“ nutzen. Dieser Popup bietet Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie mit uns in Kontakt treten und Informationen erhalten können: Kontaktformular, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anforderung Newsletter.
Außerdem steht Ihnen für Anfragen zu unserem Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen auch die Mailadresse ystral@ystral.com zur Verfügung. 
Bei Verwendung des E-Mail-Links wird Ihr eigenes E-Mail-Programm gestartet, wir erhalten neben Ihrer Nachricht an uns lediglich Ihre E-Mail-Adresse Bitte beachten Sie, dass die E-Mail unverschlüsselt ist, achten Sie also bitte darauf, keine vertraulichen Daten oder Informationen auf diesem Weg anzugeben.
Bei Kontaktaufnahme über unser Kontakt-Formular erheben wir personen-bezogene Daten von Ihnen, um Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten zu können. Pflichtfelder, um eine sinnvolle Abwicklung mit Ihren für uns minimal notwendigen Daten zu ermöglichen, sind:

  • Anrede
  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Postleitzahl und Land (um ggf. Ihren Ansprechpartner bei uns ermitteln zu können)
  • Ihre eigentliche Nachricht

Alle weiteren Angaben, wie Firma und Telefon, sind freiwillig. Mit diesen von Ihnen angegebenen Daten wird direkt – ohne Zwischenspeicherung – eine verschlüsselte E-Mail an ystral@ystral.com erzeugt, die Sie durch das Absenden an uns übermitteln. 

Sollten Sie eine geschützte, verschlüsselte Übermittlung für Informationen oder Daten benötigen, teilen Sie uns dies bitte in einer E-Mail, im Kontaktformular oder gerne auch telefonisch mit.
Die Verarbeitung Ihrer Anfragen über das Kontakt-Formular oder direkt per Mail über ystral@ystral.com erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO durch unserem berechtigten Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage oder aufgrund Ar. 6 Abs. 1 lit) DSGVO, sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrags abzielt.

NEWSLETTER
Bei der Anmeldung zu unserem ystral-Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich abmelden. Sie erhalten regelmäßig Informationen per E-Mail zu aktuellen Themen wie Branchen- oder Anwendungswissen, wichtigen Terminen und Einblicke in unser Unternehmen sowie E-Mails zu speziellen Anlässen, zum Beispiel bei besonderen Aktionen oder Einladungen zu unseren Messen. Die E-Mails können dabei basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen individuell und personalisiert gestaltet sein. Für die Anmeldung zu unserem ystral-Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, bedeutet wir werden Ihnen erst regelmäßig Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Versand aktivieren können. Wir schicken Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und bitten Sie, durch das Anklicken eines Links in dieser E-Mail zu bestätigen, dass Sie den ystral-Newsletter erhalten möchten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, wenn Sie sich ausdrücklich für den Newsletter angemeldet haben. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben kann es auch möglich sein, dass Sie von uns ohne ausdrückliche Einwilligung den ystral-Newsletter erhalten, weil Sie bereits mit uns in Kontakt waren oder bei uns Produkte oder Leistungen bestellt haben, wir in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse erhalten haben und Sie dem Erhalt von Informationen per E-Mail nicht widersprochen haben. In diesem Fall ist als Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse zur Übermittlung von Direktwerbung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO anzusehen. Sollten Sie insgesamt keine Newsletter mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung  widerrufen beziehungsweise dem weiteren Erhalt des Newsletters widersprechen. Nutzen Sie einfach den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldungs-Link oder senden Sie uns eine Mitteilung über die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten.

COOKIES
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können diverse unterschiedliche Funktionen haben. Cookies ermöglichen dem Nutzer eine komfortablere Internetnutzung. Durch das Setzen dieser erhält das Internet eine Art Gedächtnis - die Internetseite merkt sich so, dass ein Nutzer diese zuvor schon aufgerufen hat und macht bei einer verschlüsselten Seite eine erneute Anmeldung entbehrlich. Cookies ermöglichen es, ein komplexes Nutzungs- und Surfverhalten zu ermitteln. Sie können Informationen zum Nutzungsverhalten speichern und an den Verwender übermitteln. Dadurch ermöglicht der Einsatz von Cookies eine Profilbildung, die datenschutzrechtlich kritisch zu betrachten ist.
Cookies werden vornehmlich im Bereich Online-Marketing eingesetzt, zum Beispiel um personalisierte Werbung zu schalten. Unter dem Stichwort „Targeting“ werden jene Aktivitäten zusammengefasst, die das zielgruppenorientierte Einblenden von Werbung auf Webseiten ermöglichen sollen. Eine Weiterführung dieser Werbestrategie ist das sogenannte Retargeting, bei dem ein Anbieter/Werbetreibender den Kunden bei seinem Besuch auf der unternehmenseigenen Homepage mittels eines Tracking-Cookies markiert und bei seinem Streifzug durch das Internet nachverfolgt. Auf fremden Seiten kann dann regelmäßig die eigene Werbung als Banner geschaltet werden, um an die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu erinnern.
Wir behalten uns vor, auf unsere Seite das sogenannte Targeting einzusetzen. Sie haben zwei Möglichkeiten dies zu unterbinden:

  • Sie unterbinden in Ihrem Browser das Speichern von Cookies. Das Vorgehen ist je nach Browser unterschiedlich. In diesem Fall gelten Ihre Einstellungen für jede Seite, die Sie besuchen oder bequemer für Sie
  • Sie teilen uns Ihren Wunsch mit, dass explizit unsere Internetseiten keine Cookies von Ihnen speichern dürfen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Nutzen Sie hierfür den Widerspruchsbanner für die Cookies bei Aufruf unserer Seite (Cookie Consent-Management). 

Bei den meisten der von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Bitte entnehmen Sie eventuelle besondere Ausführungen zu einem Cookie bei expliziten Stellen der Nutzung an anderer Stelle dieser Datenschutzerklärung oder aus Dialog/Banner-Meldungen (z.B. Cookie-Hinweis bei Einsatz von Google-Produkten durch Banner).
Rechtsgrundlage für den Einsatz von Marketing, Targeting oder Analyse-Cookies (also generell einwilligungspflichtige Cookies) ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO über den Cookie-Consent-Manager. Session Cookies und weitere für die Funktion der Web-Seite notwendige Cookies setzen wir nach Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse haben Ihnen unser Angebot zur Verfügung zu stellen und es Ihnen nutzbar zu machen.
Weitere Informationen, welche Cookies von uns eingesetzt werden entnehmen Sie bitte dem Cookie-Consent-Manager unter „Weitere Informationen“ und den Punkten „Essenziell“ und „Analyse und Performance“. Hier erfahren Sie darüber hinaus, was diese Cookies bewirken. Nutzen Sie im Cookie Consent die Grundeinstellung, in der nur essenzielle also funktional notwendige Cookies genutzt werden sollen, dann klicken Sie bitte auf den Button „Speichern und Schließen“ . Klicken Sie auf alle akzeptieren, dann willigen Sie auch in die Nutzung der übrigen Cookies zur Analyse und Performance mit ein.
Wir bieten Ihnen also im Rahmen des Cookie-Consent Managements („Cookie Banner“) die Möglichkeit, nach Ihren Vorgaben über das Setzen von Cookies im Bereich unseres Angebots zu entscheiden. Sie haben dann weiterhin die Möglichkeit, jederzeit die dort getroffene Entscheidung zu ändern und Ihre Zustimmung nachträglich zu erteilen oder zu widerrufen. Dafür können Sie hier  die Einstellungsmöglichkeiten abrufen:

Cookie-Einstellungen bearbeiten

VERWENDUNG VON WEB-ANALYSE-PROGRAMMEN
Auf unseren Webseiten verwenden wir – Ihre Einwilligung im Cookie-Consent-Management vorausgesetzt - sogenannte Web-Analyse-Programme, um die Benutzung unserer Seiten durch Sie zu analysieren. Im Folgenden erhalten Sie die hierzu notwendigen Informationen zur Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts.

GOOGLE ANALYTICS
Soweit Sie Ihre Einwilligung im Cookie-Consent-Management erteilt haben, nutzt diese Website zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited („Google“) zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in Irland übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in Irland übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Für den Fall, dass Sie einer Nutzung von Google Analytics im Cookie-Consent durch Klicken des Buttons „Speichern und Schließen“ nicht zugestimmt haben, werden nur die essenziellen Cookies gesetzt. Google Analytics ist dann nicht aktiv.

GOOGLE MAPS
Diese Webseite verwendet zur Darstellung von Karten das Produkt Google Maps von Google Ireland Limited („Google“). Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie Nutzungsbedingungen für Google Maps http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html 
Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de  deaktivieren.

HOTJAR
Diese Website nutzt Hotjar. Anbieter ist die Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (Website: https://www.hotjar.com). Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unserer Website. Mit Hotjar können wir u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann dabei auch feststellen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche Websitebereiche vom Websitebesucher bevorzugt angeschaut werden. Des Weiteren können wir feststellen, wie lange Sie auf einer Seite verblieben sind und wann Sie sie verlassen haben. Wir können auch feststellen, an welcher Stelle Sie Ihre Eingaben in ein Kontaktformular abgebrochen haben (sog. Conversion-Funnels). Darüber hinaus können mit Hotjar direkte Feedbacks von Websitebesuchern eingeholt werden. Diese Funktion dient der Verbesserung der Webangebote des Websitebetreibers.  Hotjar verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit diesen Cookies lässt sich insbesondere feststellen, ob unsere Website mit einem bestimmten Endgerät besucht wurde oder ob die Funktionen von Hotjar für den betreffenden Browser deaktiviert wurde. Hotjar-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Nutzung von Hotjar und die Speicherung von Hotjar-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Deaktivieren von Hotjar: Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, klicken Sie auf folgenden Link und folgen Sie den dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Hotjar für jeden Browser bzw. für jedes Endgerät separat erfolgen muss.
Nähere Informationen über Hotjar und zu den erfassten Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter dem folgenden Link: https://www.hotjar.com/privacy.
Vertrag über Auftragsverarbeitung: Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Hotjar geschlossen, um die strengen europäischen Datenschutzvorschriften umzusetzen. (https://www.hotjar.com/legal/support/dpa)
 

Social Media

Wir bieten auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen Inhalte an, um uns Ihnen dort vorzustellen, Informationen bereitzuhalten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir können nur für die dort von uns genutzten Inhalte die Verantwortung übernehmen, auf die Verarbeitung durch den jeweiligen Plattformbetreiber haben wir keinen Einfluss. Gemäß einem Urteil des europäischen Gerichtshofes sind wir aber, auch ohne Kenntnis der Verarbeitung durch den Plattformbetreiber mitverantwortlich. Hierzu werden mit den Betreibern die entsprechenden Vereinbarungen geschlossen.
Die Verarbeitung Ihrer Informationen an uns erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einer vielfältigen Außendarstellung unseres Unternehmens und der Nutzung einer effektiven Informationsmöglichkeit sowie der Kommunikation mit Ihnen.
Detaillierte Informationen über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Social-Media-Angebote, Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) und die Geltendmachung von Auskunftsrechten erhalten sie über die Datenschutzerklärung des entsprechenden Plattformbetreibers.

FACEBOOK
Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 26 DSGVO.
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/ 
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

LINKEDIN
Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out 

XING
Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland)
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 
Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

YOUTUBE
Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy 
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated 

INSTAGRAM
Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA
Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy 
Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy

 

SONSTIGES

Wir setzen keine automatisierte Verarbeitung ein, die zu einer automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling bzgl. Ihrer Person führt.

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für die technische Administration, und soweit Sie eingewilligt haben für Marketing. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung und / oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, sprich der Vorgang abgewickelt ist und dem keine gesetzlichen Löschfristen entgegenstehen, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollten die Daten nicht gelöscht werden können, werden Sie bis zum Ablauf gesetzlicher Löschfristen für eine weitere Verarbeitung gesperrt.

Weitere Information zur Nutzung von Personendaten

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN
Das Landgericht Hamburg hat am 12. Mai 1998 – Aktenzeichen: 312 O 85/98 – entschieden, dass sich ein Unternehmen / eine Person durch einen Link auf eine Internet-Seite Dritter, den Inhalt dieser Seite zu eigen macht, es sei denn, das Unternehmen / die Person distanziert sich deutlich von diesen verlinkten Inhalten. Aus diesem Grunde distanziert sich die ystral gmbh hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Websites. Ystral hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte der gelinkten Seiten und übernimmt somit keinerlei Haftung für deren Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und zukünftige Gestaltung. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Dritten, auf deren Seite der Link erfolgt. Die Ihnen vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für den Internet-Auftritt der ystral gmbh.

BEWERBUNGEN
Die ystral GmbH bietet Ihnen auf unserer Website auch die Möglichkeit sich online bei uns zu bewerben, entweder auf konkrete Stellenausschreibungen oder initiativ.
Hierzu geben Sie uns bitte Anrede, Nachname, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und E-MailAdresse an. Vorname und Straße/Hausnummer sind optional . Zudem können Sie uns bis zu drei Dokumente – bitte möglichst in PDF-Format – hochladen. Also zum Beispiel ein gesondertes Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt an uns. Ihre Daten werden dann ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet.
Die Daten werden bei Stellenausschreibungen bis zu 6 Monate von uns aufbewahrt und dann gelöscht. Wir behalten hier lediglich Informationen über diesen Vorgang bzw. ein evtl. Absageschreiben. Im Falle einer längeren Aufbewahrung werden wir hierzu Ihre Einwilligung einholen, z.B. weil Sie uns als geeigneter Kandidat für eine spätere freiwerdende Stelle erscheinen.
Die Daten werden gemäß Art. 88 DSGVO (Verarbeitung im Beschäftigtenkontext) in Verbindung mit § 26 BDSG hier zur Datenverarbeitung im Rahmen der Entscheidung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet. Im Rahmen einer Initiativbewerbung erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie uns durch Zusenden Ihrer Unterlagen erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO).

RECHT AUF INFORMATIONELLE SELBSTBESTIMMUNG
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung ihrer Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO: Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
  • Zusätzlich haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), sowie Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 f) DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessensabwägung) beruht, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation Legen Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung ein, so unterbleibt diese zukünftig, es sei denn, der Verantwortliche kann zwingende berechtigte Gründe für eine weitere Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
  • Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs.1a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.
  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, dann haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Im Falle Baden-Württembergs ist dies: 
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Hausanschrift: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15,  
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

SICHERHEITSHINWEIS
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

VERANTWORTLICHE STELLE
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die ystral gmbh, maschinenbau + processtechnik, Wettelbrunner Str. 7, 79282 Ballrechten-Dottingen, Deutschland, Geschäftsführung David Manke, Peter Manke, Karl Prem.

 

Was können wir für Ihren Prozess tun?

Was können wir für Ihren Prozess tun?

Oder kontaktieren Sie uns per:

Bei Service- und Ersatzteil-Anfragen:

Administration / Kundenbetreuung