Unsere Maschinen für Ihre Forschung und Entwicklung

Die neueste Generation multifunktionaler ystral PiloTec-Prozessanlagen bietet Ihnen die Möglichkeit, etablierte Produktionsverfahren nun auch im Labormaßstab einzusetzen.
Auf der Grundlage der Conti-TDS-Technologie können in einem Arbeitsgang Pulver staubfrei eingesaugt, benetzt und unter Vakuum dispergiert werden.
Ein einfacher Wechsel der Werkzeuge ermöglicht den Betrieb im innovativen Multi-Z- oder Z-Inline-Verfahren mit hochpräzisen mehrstufigen Scherkranz-Systemen.

Etablierte Verfahren und ein von der Chargengröße unabhängiger spezifischer
Energieeintrag garantieren Ihnen hervorragende und gleichbleibende Ergebnisse.
Diese können problemlos in den Produktionsmaßstab übertragen werden – ein sicheres Scale-up zum ystral Anlagenbau.

  • Pulver staub- und verlustfrei einsaugen
  • Unter Vakuum kolloidal benetzen
  • Dispergieren
  • Emulgieren
  • Homogenisieren
  • Nassmahlen
  • Mischen - auch ohne Scherkrafteintrag

Der modulare Aufbau ermöglicht die Erweiterung zur PiloTec-Plant-Prozessanlage mit ystral Mischtechnik, Systemen zum Handling von Pulvern und Flüssigkeiten, Messtechnik und Sensorik, Hubstativen sowie weiteren modularen Komponenten.

  • Arbeiten im Chargen- oder Inline-Betrieb bei größtmöglicher Flexibilität, auch an vorhandenen Behältern
  • Einfach handhabbare Wechselwerkzeuge
  • Keine separate Pumpe zum Abpumpen des Produkts erforderlich
  • ATEX-konform
  • CIP/SIP-fähig
  • 3A zertifiziert
  • Hygienic Design