Mischen und Dispergieren mit einer Maschine

Der YSTRAL Dispermix wird dort eingesetzt, wo Mischen nicht ausreicht und eine Scherkranzdispergierung zu intensiv ist.
Der Dispermix bewirkt eine intensive Durchmischung des Behälterinhalts im Mikro- und Makrobereich und dispergiert im gleichen Arbeitsgang das Produkt vollständig.
Eine zusätzlich nachgeschaltete Scherkranzdispergierung entfällt.
Durch optimale Misch-/Dispergierleistung, hohe Wirtschaftlichkeit und einfache Handhabung der eingesetzten Mischwerkzeuge erfüllt der Dispermix die hohen Anforderungen anspruchsvoller Produktionsprozesse.

  • Effektive Mikro- und Makrovermischung des gesamten Behälterinhalts ohne Lufteintrag
  • Gleichzeitige Zerkleinerung von Agglomeraten und somit bessere Benetzung
  • Auch schwere Sedimente werden suspendiert und dispergiert
  • Verschiedene Schlitzbreiten erlauben die Anpassung an die entsprechende Anwendung
  • Rotierende Teile sind gegen unbeabsichtigten Eingriff geschützt
  • Behältereinbau von oben, seitlich oder Betrieb am Hubgestell